Autorenlesung aus Jakobsweg-Krimi

Dienstag, 13. Oktober – Stadtteilbibliothek Böckingen

Am Dienstag, 13. Oktober, 15 Uhr, stellt der Autor Herbert Noack in der Stadtteilbibliothek Böckingen den letzten Teil seiner Krimi-Trilogie „Albtraum Jakobsweg“ vor. Der Eintritt ist frei, eine vorherige E-Mail-Anmeldung an: stadtteilbibliothek.boeckingen@heilbronn.de ist jedoch erforderlich.

In dem aktuellen Krimi-Band „Fluch und Segen – Camino Francés“ sehnen sich die Protagonisten Franz und Sarah nach einem Pilgern ohne schlimme Abenteuer. Doch sie sind noch immer umgeben von mächtigen Organisationen, die den „Camino“ für ihre Interessen nutzen und das Rad der Geschichte zurückdrehen wollen.


Ansprechpartnerin für Rückfragen:

Elke Jaeger-Heinrich
Telefon: 07131 398205

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.