Ein erfülltes Leben im Wald: Woid Woife erzählt

Samstag, 8. August

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Heilbronn ist Kult“ wird Wolfgang Schreil, auch bekannt als Woid Woife, am Samstag, 8. August, 15 Uhr, im Deutschhof von seinem erfüllten Leben im Wald berichten.

Der „Wildtierflüsterer“ Woid Woife ist ein Urgestein aus dem Bayerischen Wald. Behütet aufgewachsen in Bodenmais wurde ihm der Wald von klein auf zum zweiten Zuhause. Ausgestattet mit einer Kamera wartet er darauf, dass die Wildtiere zu ihm kommen.

Woid Woife ist offizieller Wanderführer im Bayerischen Wald und beliebter Talkshowgast zu den Themen Wildtiere, Tierkommunikation und alternative Lebensphilosophien. Er ist Autor der Bücher „Zurück zur Natur. Kraftquelle Wald“ und „Mein Leben im Wald“. Auch ist er im BR/Arte-Film „Vom Woife und dem Wald“ und in der neuen Doku-Kinderserie „Anna und der wilde Wald“ im KiKA-Kanal zu sehen. Seine Vorträge mit eigenen Erlebnissen, Bildern und Videos finden deutschlandweit großen Anklang.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Stadtbibliothek Heilbronn statt. Einlass ist nur mit einem Ticket möglich, das kostenlos online unter http://www.heilbronn.de/hnistkult erhältlich ist. Weitere Infos zu Woid Woife gibt es unter http://www.woidwoife.de .

Ansprechpartnerin für Rückfragen:

Evelyn Bachmann

Telefon: 07131 56-3107

E-Mail: evelyn.bachmann@heilbronn.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.