Alexander Bertsch liest aus „Treibgut Mensch“

Montag, 17. Februar

Am Montag, 17. Februar, 19.30 Uhr, stellt Alexander Bertsch in der Stadtbibliothek im K3, Berliner Platz 12, seinen neuen Roman „Treibgut Mensch“ vor.

Der gebürtige Heilbronner, frühere Lehrer am Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium und Autor nimmt sich aktuell der Themen Migration, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit an und verknüpft seine Geschichte mit philosophischen Positionen zu einem Bekenntnis zur Demokratie und zu Europa.

Die Lesung findet in Kooperation mit dem Literaturhaus Heilbronn statt.

Ansprechpartnerin für Rückfragen:

Dorit Kuhnle
Telefon: 07131 56-3135
E-Mail: dorit.kuhnle@heilbronn.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.