Halbjahreskonzert der Begabtenförderung

Am Sonntag, 19. Januar, 11 Uhr, findet das Halbjahreskonzert der Begabtenförderung der Städtischen Musikschule Heilbronn im Orchestersaal der Musikschule statt.

In der Begabtenförderung der Städtischen Musikschule erhalten derzeit 13 Mädchen und Jungen verstärkten Unterricht. Das Stipendium beinhaltet neben einer zusätzlichen Unterrichtsstunde von 45 Minuten im Hauptfach auch die Mitwirkung bei Kammermusik und in Ensembles und Orchestern der Musikschule sowie Unterricht in Theorie und Gehörbildung.

Die Stipendien werden von der Heilbronner Bürgerstiftung, der Kulturstiftung der Kreissparkasse Heilbronn, dem Förderverein der Städtischen Musikschule Heilbronn und privaten Förderern bereitgestellt.

Im Jahreskonzert präsentieren die jungen Musizierenden die Ergebnisse des intensiven Unterrichtes.

Zu hören sind Werke von Georg Friedrich Händel, Moritz Moszkowski, Frédéric Chopin, Jenö Takacs, Joseph Haydn, Fritz Kreisler, Georg Goltermann, Alexander Glasunow, Eric Sammuet, Astor Piazzolla, David Popper, Marcel Grandjany, Pedro Itturalde, Max Bruch und Carl Phillip Emmanuel Bach.

Durch das Programm führt Kerstin Müller.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. Spenden für den Förderverein der Musikschule werden erbeten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.