2.12. – Adventskonzert in der Kilianskirche

Am Sonntag, 2. Dezember, 18 Uhr, findet das traditionelle Adventskonzert der Städtischen Musikschule in der Kilianskirche statt.

Der Eintritt ist frei, Spenden für den Förderverein der Musikschule werden erbeten.

Das Jugendsinfonieorchester unter der Leitung von Michael Böttcher gestaltet den Konzertabend mit der „Kamarinskaja“ von Michail Glinka und Werken von Gabriel Fauré (Pavane op. 50 und „Masques et bergamasques“ op. 112). Als Höhepunkt präsentiert sich die junge Cellistin Leonie Mauch mit dem „Pezzo capriccioso“ op. 62 für Violoncello und Orchester von Peter I. Tschaikowsky.

Die Sinfonietta unter der Leitung von Sylvia Gassert spielt Werke von Antonio Vivaldi und Arcangelo Corelli. Solistinnen und Solisten hierbei sind Kim Respondek, Nicole Drachlov, Rafael Brecht, Louisa Oppawsky, Lin Dinh Hoang, Leyla Hehrmann (alle Violine) und Julian Rall (Violoncello). Die Ouvertüre aus der „Feuerwerksmusik“ von Georg Friedrich Händel lässt das Orchester gemeinsam mit dem Jugendsinfonieorchester erklingen.

Umrahmt werden die großen Orchesterwerke von Kammermusikbeiträgen des Klarinettenchors unter der Leitung von Marion Potyka, des Blechbläserensembles unter der Leitung von Hiroko Wakabayashi und Lennart Fries und von Streicherensembles unter der Leitung von Dan Talpan.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.